Fahrradmagazin für Mecklenburg-Vorpommern

plattrad 58

 

 

Liebe ADFC-Aktive, liebe Freundinnen und Freunde des ADFC,


200 Jahre Fahrrad - anfangs ein Spielzeug der Reichen, entwickelte es sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Verkehrsmittel der breiten Masse: preiswert und schneller als zu Fuß.
Doch dann kam das Auto mit höherer Geschwindigkeit und größerer Reichweite und verdrängte das Fahrrad in den Seitenbereich, zumeist auf den Fußweg. Zugiges Vorankommen - Fehlanzeige! Gibt es einen Radweg, ist dieser oft miserabel, lückenhaft, zu schmal oder durch parkende Autos verstellt.
Diese Entwicklung erreichte nach der Wende auch M-V und brachte auch hier den ADFC auf den Plan.
1992 gründete sich der Landesverband - vor nunmehr 25 Jahren.

Inzwischen gibt es eine erneute Wende - das Fahrrad erobert sich immer mehr Platz ...

 

weiterlesen ...

&nbs